Öffnungszeiten

Die üblichen Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr und freitags von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr.

Die Sprech- und Öffnungszeiten der Rechtsantragstelle sind:

montags bis donnerstags: 

von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr 
und 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr

freitags:                          

von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr 
und 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr.

Der Nachtbriefkasten befindet sich beim Haupteingang. Hier können Sie bis 24.00 Uhr am jeweiligen Tag fristwahrend Post für das Verwaltungsgericht einwerfen.

 

Hinweis zu den Eingangskontrollen

Beim Betreten des Gerichtsgebäudes findet eine Ausweis-, Personen- und Gepäckkontrolle statt. Dadurch kann es zu Wartezeiten kommen. Bitte richten Sie Ihre Ankunft so ein, dass Sie trotz eventueller Verzögerungen pünktlich zum Gerichtstermin erscheinen können.

Waffen und gefährliche Gegenstände (Messer, Scheren, Schlagstöcke u. ä.) dürfen im Gerichtsgebäude nicht mitgeführt werden. Taschen, Rucksäcke und sonstige Behältnisse werden auf der Gepäckdurchleuchtungsanlage überprüft.


Bereitschaftsdienst

An dienstfreien Werktagen ist in der Zeit von 9:30 bis 12:00 Uhr ein Bereitschaftsdienst eingerichtet. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Bereich Kontakt/Bereitschaftsdienst.