Fensterfront Fensterfront

Wir unterstützen gern die Schulen und die Lehrerinnen und Lehrer bei der anschaulichen Vermittlung des Rechts.

Wenn Sie mit einer Schulklasse oder Gruppe bei Gerichtsverhandlungen zusehen und zuhören möchten, können Sie sich einen ersten Überblick anhand der Hinweise zu den Sitzungsterminen und der Terminvorschau auf unserer Internetseite verschaffen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Richterin Svenja Kreft (Telefonnummer: 0251 597-250), Frau Richterin am Verwaltungsgericht Anke Eggert (Telefonnummer: 0251 597-269) oder per E-Mail an die Pressestelle (pressestelle@vg-muenster.nrw.de).

 

Praktika

Das Verwaltungsgericht Münster bietet Schülerinnen und Schülern der Haupt- und Realschulen, Gymnasien und Gesamtschulen sowie den berufsbildenden Schulen berufsbezogene Praktikumsplätze an.

Die Praktika dauern längstens zwei Wochen. Da nur eine begrenzte Anzahl an Praktikumsplätzen zur Verfügung steht, sollten Sie sich rechtzeitig (unter Beifügung des letzten Zeugnisses) bewerben. Die Annahme erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen.

Während des Praktikums lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die verschiedenen Bereiche des Verwaltungsgerichts kennen und erhalten einen Überblick über die in der Justiz tätigen Berufsgruppen, deren Tätigkeitsfelder und unterschiedliche Ausbildungen.

Gegebenenfalls ist auch die Durchführung freiwilliger Praktika möglich.

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Regierungsoberinspektor Kilian Schnitker (Telefonnummer: 0251 597-215, E-Mail: kilian.schnitker@vg-muenster.nrw.de).

Für Anfragen zu Praktischen Studienzeiten nach den einschlägigen Juristenausbildungsgesetzen wenden Sie sich bitte an Herrn Vorsitzenden Richter am Verwaltungsgericht Dr. Ralf Höhne (Telefonnummer: 0251 597-232, E-Mail: ralf.hoehne@vg-muenster.nrw.de). Konkrete Bewerbungen sind schriftlich zu richten an den Präsidenten des Verwaltungsgerichts.